Wir sind die Veränderung!

Das "Network of Change" ist ein Treffpunkt für Menschen, Firmen und Organisationen, die sich und die Welt positiv verändern! Hier werden Informationen ausgetauscht, Ideen und Projekte vorgestellt, Produkte empfohlen, Events organisiert und Beziehungen gestaltet. Wir sind die Veränderung, die wir in der Welt erleben wollen!

 

Stefan R. Keller

Im Trainings- und Co-Working Zentrum Perchtoldsdorf bei Wien bauen wir seit April 2016 Events und Aufzeichnungen von INBE TV auf. Im Fokus stehen in erster Linie Talks mit engagierten Gästen, die den positiven Wandel von Gesellschaft, Wirtschaft, Medizin, Bildung, Kultur und Politik vorantreiben.

Weitere Angebote, auch von unseren Partnern, findest Du auf der neuen TV-Homepage.

Sommer-Impressionen

Empfehlung

Vor gut einem Jahr haben sich 5 Frauen mit der Idee gefunden, zusammen zu führen, was zusammen gehört: Geburt – Leben – Sterben.

Daraus ist das Projekt GeLeSte entstanden, eingebettet in der Idee von Mehrgenerationen Wohn- und Lebensformen. Der Verein ist nun gegründet, der Flyer gedruckt und die Website im Netz.

Dieses Projekt soll eine grosse Bewegung werden und einen Platz finden, wo diese wunderbare Form des Zusammenlebens entstehen kann. Es gibt in Zürich, in der ganzen Schweiz und überall auf dieser Erde, Gedanken, Projekte und Bestrebungen mit ähnlichem Inhalt. Lasst uns dieses Feld, diese Bewegung in einen neuen Zeitgeist verstärken!

Netzwerktreffen am Samstag, 8. Oktober ab 16:00 Uhr in den Räumen des Vereins Wandellust, Zürich; weitere Informationen auf der Website. Die Initiantinnen freuen sich auf viele spannende Begegnungen und Gespräche!

Film-Tipp

Buch-Tipp

Das neue Buch- und Kartenset von Julia N. Gruber stellt 40 beliebte Gewürze vor: von Anis, Basilikum und Chili über Kurkuma bis zum Zimt. Diese Pflanzen schenken uns auf natürliche Weise genussvollen Geschmack beim Essen. Doch nicht nur das: in ihrer Rinde, den duftenden Knospen oder aromatischen Blättern verbirgt sich eine Fülle an ätherischen Ölen, Flavonoiden und Gerbstoffen, die unsere Gesundheit schützen.

 

Über die körperliche Heilwirkung der Gewürzpflanzen, ihre Herkunft und die wichtigsten Inhaltsstoffe informiert das reich bebilderte Buch. Genussvolle Rezepte – alle vegan und glutenfrei – regen zum Experimeren in der eigenen Küche an.

 

Das Kartenset stellt die seelische Wirkung der Pflanzen durch einfühlsame Texte und Bilder in den Vordergrund. Die Leser werden eingeladen, sich eine persönliche Tageskarte zu ziehen, nach dem Motto: „Welches Gewürz stärkt mich heute?“. Zu jedem Thema finden sich im Buch vertiefende Informationen und Rezepte.

 

Mit einem Vorwort des bekannten veganen Kochs Surdham Göb.

Weitere Infos auf der Homepage der Autorin.


Was bedeutet "Neues Bewusstsein" für Dich?

Für mich bedeutet Neues Bewusstsein „in Liebe sein, mit allen Sinnen empfunden".

 

Veronika Victoria Lamprecht,

Hüterin von Schloss Eschelberg

 


Elfriede Haass-Ehrenfeld, Pionierin
Elfriede Haass-Ehrenfeld, Pionierin

"WILLE – Willst du alles mit dem GANZEN HERZEN mit deinem GANZEN WILLEN TUN – als der, der DU WIRKLICH bist ?

Der Kurs in Wundern ist der beste Wegweiser für mich, um die Erfahrung zu machen, dass ich nicht  sterben kann... und damit ist die Grundangst in meinen Herzen, in meiner Seele vorbei.

SEHEN – will ich Schuld, dann sehe ich eine schuldige Welt mit all ihren Gräueln, oder deklariere ich die Unschuld, dann werde ich eine schuldlose Welt sehen, wo es NICHTS zu fürchten gibt.

Mindtraining: will ich RECHT haben oder GLÜCKLICH sein?"


Wolfgang J. Aurose, Autor "Die Seele der Nationen"
Wolfgang J. Aurose, Autor "Die Seele der Nationen"

"Das Neue Bewusstsein ist die evolutionär bisher umfassendste Verkörperung des zeitlosen Sein und Bewusstseins. Es wird uns erlauben, den buchstäblich lebensbedrohlich gewordenen Bruch zwischen Spiritualität und Wissenschaft zu heilen. Es kann uns schon jetzt beim Übergang vom Ego zum seelischen Ich helfen. Das Neue Bewusstsein ist da, und wartet seiner Entdeckung. Es hat mächtige Feinde und noch mächtigere Unterstützer. Doch sehr viel liegt an uns."


Angaangaq; Schamane, Heiler, Ältester der Eskimo Kalaallit. Foto©SNieder
Angaangaq; Schamane, Heiler, Ältester der Eskimo Kalaallit. Foto©SNieder
«Unser Bewusstsein entwickelt sich. Vor tausenden von Jahren lebten wir wie Tiere. Wir lebten nach dem Instinkt. Dann kamen die Lehren der großen Propheten. Wir wuchsen und begannen zu denken. Wir begannen Zeremonien durchzuführen. Dies führte auch zu Verwirrung. Heute, im Jahre 2013 bekämpfen wir uns immer noch wegen unseres Glaubens.
In der neuen Ebene des Bewusstseins können wir annehmen, was andere denken. Wir können akzeptieren, was andere Menschen glauben und wie sie ihren Glauben ausüben. Mit dem neuen Bewusstsein können wir akzeptieren, was immer das Große Eine uns gibt. Wenn wir diese neue Ebene des spirituellen Bewusstseins erlangt haben, dann können wir leicht und agil durch unser Leben tanzen. Vor allem jedoch macht uns dieses Bewusstsein stark und unzerbrechlich.»

Hier geht es zu 35 weiteren Statements zum Neuen Bewusstsein von Persönlichkeiten aus 5 Ländern.