Fortsetzung Statement Harald Koisser:

 

Die quantenphysikalische Erkenntnis ins Einfache übersetzt: Alles hängt mit allem zusammen. Wir sind verbunden und nur Verbindungen zählen. Materie ist Illusion.

 

Wenn wir das verstanden haben, dann sind wir in das Neue Bewusstsein eingetreten, dann verstehen wir endlich die All-Verbundenheit untereinander, von Mensch zu Mensch, von Mensch zu Natur und von dieser Welt zur Unendlichkeit von Zeit und Raum. Es gibt kein Getrenntsein. Ich habe Hans Peter Dürr als Kronzeugen des Neuen Bewusstseins gewählt, weil er, ausgezeichnet mit Nobelpreis und Alternativem Nobelpreis gleichermaßen, nicht im Esoterikverdacht steht (was ja stets als Totschlagargument verwendet wird). Ich habe das Magazin, das ich herausgebe, auch wirks genannt, um mich und meine LeserInnen stets daran zu erinnern, dass wir verbunden sind und nur ein Verständnis für diese Verbundenheit eine Zukunft gewährt.

 

Harald Koisser, September 2011